moneymeets in den Medien


5. Juli 2016

Klassische Beratung war gestern – Moneymeets-Gründer Dieter Fromm im Interview

"Fintechs haben aus den innovationsfreien Zonen der Banken und Versicherungen Tummelplätze für kreative Ideen und Innovationen gemacht...Wir helfen unseren Kunden, bessere Finanzentscheidungen zu treffen, und haben die dafür notwendigen Services auf unserer Plattform realisiert.."

Der Aktionär
29. Juni 2016

Moneymeets: FinTech-Start-up erhält Millionenfinanzierung

"Die Schweizer Bank PostFinance steckt eine zweistellige Millionensumme in das FinTech-Unternehmen. Die Kölner setzen nun auf einen Wachstumskurs."

Wirtschaftswoche Gründer
28. Juni 2016

Erstmals investiert Schweizer Bank direkt in Fintech

"Mit der Schweizer Postfinance investiert eine Bank direkt in das von Johannes Cremer und Dieter Fromm gegründete Fintech Moneymeets."

Das Investment
27. Juni 2016

5 junge Start-ups aus Köln, die so richtig rocken

"5 junge Start-ups aus Köln, die so richtig rocken...Das Unternehmen moneymeets wurde 2011 von Johannes Cremer und Dieter Fromm gegründet. moneymeets will seinen Nutzern bei privaten Finanzentscheidungen helfen."

deutsche startups
23. Juni 2016

moneymeets – ein Hidden-FinTech-Juwel aus Köln

Das Kölner Start-up moneymeets sollten mehr Szenemenschen kennen - immerhin stieg gerade erst die Schweizer Bank PostFinance beim Unternehmen ein.

deutsche startups
23. Juni 2016

Aktuelle Stunde: Kai Klose – Landesregierung stärkt den Standort Hessen – innovative Firmengründungen durch den Fintech-Hub Frankfurt

"Die Schweizer Postbank – das hört sich im ersten Moment schon im doppelten Sinne nach einem eher konservativen Finanzdienstleister an – setzt auf die deutsche Fintech-Plattform moneymeets, über die sich ihre Kunden einen Überblick über ihre Konten, Fonds und Versicherungspolicen verschaffen können – Sie sehen, viele haben sich bereits auf den Weg gemacht."

Bündnis 90 / Die Grünen Hessen
20. Juni 2016

PostFinance beteiligt sich an deutscher Finanzplattform moneymeets

"Das Kölner Fintech-Unternehmen moneymeets konnte mit der PostFinance AG eine der führenden Schweizer Banken als Investorin gewinnen."

Wallstreet online
20. Juni 2016

Schweizer Postbank setzt auf deutsches Fintech

"Die Schweizer Postfinance beteiligt sich an einem deutschen Fintech. Mit dem neuen Geld will Moneymeets sein Angebot ausbauen und Mitarbeiter einstellen. Konkurrenten bangen um die Zukunft."

Handelsblatt
20. Juni 2016

Moneymeets sichert sich neue Finanzierung

"Moneymeets bekommt frisches Kapital: Das Kölner Fintech-Unternehmen gewinnt die PostFinance AG als neuen Investor."

VC-Magazin.de
9. Juni 2016

Das "Amazon" unter den Fintechs

"Wir verstehen uns nicht als Verkäufer, sondern als Plattform, also als Dienstleister, ähnlich wie Amazon. Unser Ziel ist es, möglichst viele Versicherer und Banken mit möglichst vielen Kunden zusammenzubringen", sagt Johannes Cremer, Geschäftsführer des Fintechs Moneymeets, im Exklusivinterview mit VWheute.

Versicherungswirtschaft heute
15. April 2016

moneymeets-Gründer: "Die Alternative zur klassischen Hausbank gewinnt immer mehr an Bedeutung"

"Die Situation für Sparer sieht im Moment düster aus: klassische Anlageprodukte wie Sparbuch oder Tages- und Festgeldkonten bieten durch die jahrelange Niedrigzinspolitik der EZB kaum mehr genug Zinseinnahmen, um die Inflation auszugleichen. Im Interview erklärt Dieter Fromm, Mitgründer und Geschäftsführer moneymeets GmbH, warum FinTechs die Zukunft gehört"

Absatzwirtschaft
14. April 2016

„Wenn Fintechs Marktanteil von 10% erreichen, wird es für traditionelle Anbieter sehr eng"

"Der Verdrängungswettbewerb im Versicherungsvertrieb nimmt zu. Für traditionelle Makler könnte es demnächst eng werden, warnt Moneymeets-Chef."

Das Investment
7. März 2016

moneymeets, die Alternative zur klassischen Finanzberatung

"Dieter Fromm im Interview mit startupvalleyüber komplette Finanzübersicht, direkte Kostenvorteile und passende Anlagestrategien"

StartupValley
12. Februar 2016

Appgesichert, ausgesorgt?

"Die Gründer des Portals „moneymeets" haben es geschafft, mit einer Kleinigkeit für Aufruhr in der Versicherungsbranche zu sorgen: moneymeets zahlt seinen Kunden die Hälfte der Provisionen... zurück."

taz.de
3. Februar 2016

Der Anti-Fintech-Rant eines Versicherungs-Dinos – und wie die Startups reagieren

"Auch moneymeets-Gründer Johannes Cremer geht die DVAG gegenüber Gründerszene scharf an: „Für die DVAG und andere Strukturvertriebe ist Intransparenz ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsmodells."

Gründerszene
14. Januar 2016

Provisionsabgabeverbot weder tot noch lebendig

"Ein Urteil im vergangenen Jahr hatte für Wirbel in der Branche gesorgt. Der Internetmakler moneymeets darf seine Versicherten weiter beteiligen, entschied das Landgericht Köln."

Versicherungswirtschaft heute
11. Januar 2016

Finanzmakler dürfen Provision nicht an Kunden weitergeben

"Einer ganz anderen Logik folgt moneymeets, ein Onlinemakler aus Köln, .... „Wir stehen für freien Wettbewerb und sind der Überzeugung, dass der Kunde selbst entscheiden kann, welches Modell für ihn am besten passt", sagt Geschäftsführer Dieter Fromm"

Frankfurter Allgemeine Zeitung
16. Dezember 2015

Nischen für Makler nach dem Provisionsabgabeverbot

"Wie viel Kundenservice ist bei einem Vollrabatt auf die Abschlussprovision betriebswirtschaftlich überhaupt noch sinnvoll? Diese Frage stellt sich laut Moneymeets-Geschäftsführer Johanes Cremer jetzt ganz drastisch für den klassischen Vertriebler"

Das Investment
15. Dezember 2015

Mix aus Fintechs, Direkt- und klassischem Vertrieb

"moneymeets-Geschäftsführer Johannes Cremer spricht im Interview mit FONDS professionell ONLINE über einen möglichen Preiskampf durch den Wegfall des Provisionsabgabeverbotes und erklärt, wie sich Makler künftig aufstellen sollten."

Quelle: Fonds professionell
14. Dezember 2015

Bessere Finanzentscheidungen mit Überblick – Alle Finanzen auf einem Portal

"Um optimale Finanzentscheidungen zu treffen ist der Überblick über alle genutzten Produkte eine wichtige Grundlage. Allerdings haben nur die wenigsten lediglich eine Bankverbindung oder Versicherungen bei nur einer Versicherungsgesellschaft....Die Plattform moneymeets.com hilft alle Finanzen auf einem Portal zu bündeln und bietet damit den optimalen Überblick."

Quelle: Handelsblatt
3. Dezember 2015

Denn Sie wissen nicht was Sie zahlen – moneymeets legt Provisionen offen

"Wenn es um die Höhe der Versicherungsbeträge geht, können viele Versicherte eine klare Antwort geben. Fragt man allerdings nach der Höhe der gezahlten Provisionen, so hat ein Großteil der Befragten keine Ahnung. Dabei wünschen sich viele Versicherte mehr Transparenz bei Provisionen und Gebühren. Die Finanzplattform moneymeets schafft Abhilft."

Quelle: Handelsblatt
23. November 2015

Schluss mit versteckten Kosten bei Finanzprodukten

"Zwei Finanzexperten aus Köln sorgen mit ihrem Start-up moneymeets.com für volle Transparenz bei Bank- und Versicherungsgebühren – Johannes Cremer und Dieter Fromm im Interview"

Quelle: Handelsblatt
16. November 2015

Wünsche erkennen - der erste Weg zur passenden Finanzplanung

"Für eine effektive und individuelle Finanzplanung ist die Festlegung der eigenen Ziele und Wünsche der erste und wichtigste Schritt. Wie wichtig die klare Formulierung von Zielen ist, zeigt die Finanzplattform moneymeets.com. Dort können Versicherungen sowie Konten und Depots unkompliziert eingebunden und mit einem Blick überwacht werden. ..."

Quelle: Handelsblatt
10. November 2015

Zufriedene Stimmung über Urteil zum Provisionsabgabeverbot

"Der Online-Versicherungsmakler moneymeets sieht sich als digitale Alternative zur klassischen Finanz- und Versicherungsberatung. In die Schlagzeilen geriet das Unternehmen, weil es Provisionen an seine Kunden weitergibt .... Das Landgericht Köln hat hat am 14.Oktober 2015 ein Urteil ... im Sinne des Fintech- Unternehmens gesprochen..."

Quelle: Versicherungsmagazin
05. November 2015

Kostenbewusst und dennoch erfolgreich – Fondsmanagement mit moneymeets

"...Mit der Finanzplattform moneymeets kann der Wunsch nach Kosteneinsparung sowie Transparenz und den optimalen Fonds verbunden werden. Die Plattform bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit bei Depotgebühren und Ausgabeaufschlägen zu sparen. ..."

Quelle: Handelsblatt
30. Oktober 2015

Kickbacks für die Community

"Das Kölner Start-up moneymeets hat sich mehr Transparenz bei Finanzprodukten zum Ziel gesetzt. Mitglieder auf der Plattform können einen Teil der Provisionen bei Fonds und Versicherungen zurückerhalten. Ein Angriff auf bestehende Vertriebsstrukturen..."

Quelle: boerse.ARD.de
23. Oktober 2015

Fintechs figo und moneymeets kooperieren

"Das Finanzportal moneymeets und der Banking Service Provider figo haben eine Kooperation vereinbart. Durch die Zusammenarbeit mit figo sind bei moneymeets zusätzlich zu den Versicherungen und Wertpapierdepots nun auch alle anderen Konten und Depots darstellbar..."

Quelle: Cash.online
21. Oktober 2015

moneymeets erstreitet Verbraucherschutzrechte - Provisionsabgabeverbot gekippt

"In dieser Woche ging das Kölner Fintech-Portal moneymeets als Sieger aus einem zukunftsweisenden Prozess hervor. Hauptstreitpunkt des Verfahrens war das Provisionsabgabeverbot..."

Quelle: tagesspiegel.de
21. Oktober 2015

Internetmakler moneymeets darf Versicherte beteiligen

"Versicherungsmakler dürfen ihre Kunden zumindest an den Bestandsprovisionen beteiligen. Das entschied das Landgereicht Köln (Az.: 84 O 65/15). Damit bestätigten Richter auch die bereits gängige Praxis des Internetmaklers moneymeets...."

Quelle: Versicherungswirtschaft heute
16. Oktober 2015

Provisionsabgabeverbot: Wie geht's weiter?

"Das Landgericht Köln hat sich kürzlich in einer aktuellen Entscheidung mit dem Provisionsabgabeverbot für Versicherungen auseinandergesetzt. Nach Informationen des beklagten Finanzportals moneymeets community GmbH wurde die Provisionsweitergabe vom Landgericht als zulässig erachtet."

Quelle: AssCompact
16. Oktober 2015

Provisionsabgabeverbot: Gericht erlaubt Fintech Rückerstattung von Courtagen

"In Köln ist diese Woche womöglich eine Vorentscheidung im Streit um das Provisionsabgabeverbot gefallen: Das hiesige Landgericht erlaubte dem Fintech Moneymeets, Provisionen an Kunden weiter zu reichen"

Quelle: FONDS professionell
12. Oktober 2015

Durchblick im Dschungel der Versicherungsprovisionen – moneymeets schafft Transparenz

"Rund 80% der Deutschen wissen nicht, wie viel Provision sie für ihre Versicherungen zahlen... Die Finanzplattform bietet Ihren Mitgliedern eine detaillierte Darstellung für alle eingebundenen Versicherungen und als Bonus eine Rückzahlung von 50% der gezahlten Provisionen... "

Quelle: Innovation Center Handelsblatt
09. Oktober 2015

Die Zukunft der Geldanlage mit FinTechs

"Dieter Fromm, Gründer und Geschäftsführer des OnlineMarktplatzes für Finanzdienstleistungen und -produkte moneymeets.com, spricht im Interview auf wallstreet:online über die neuen Möglichkeiten für finanzinteressierte Kunden.

Quelle: wallstreet:online
08. Oktober 2015

Drei Klicks - und fertig ist das Wertpapierdepot

"Digitale Vermögensverwalter schnappen den klassischen Banken Kunden weg... Die Kölner Firma Moneymeets arbeitet bereits an einer eigenen Vergleichsplattform für Anlagerobotor."

Quelle: Süddeutsche Zeitung
17. August 2015

Millionen für moneymeets

"...Alle Konten, Versicherungen und Depots auf einer Plattform – das wollen Johannes Cremer und Dieter Fromm mit moneymeets bieten. Nun bekommen sie dafür frisches Kapital..."

Quelle: Gründerszene
17. August 2015

Kölner Startup moneymeets führt Kapitalerhöhung durch

"...Deshalb werden digitale Beratungsangebote und Aggregationsplattformen für private Finanzentscheidungen wichtiger. moneymeets reagiert auf diesen Trend und baut seine Kooperationen mit internationalen Tagesgeldanbietern und professionellen Vermögensverwaltern aus..."

Quelle: Business-on.de
20. Juli 2015

moneymeets will das Provisionsabgabeverbot kippen

"...Das Besondere an moneymeets: Das Portal legt sämtliche Provisionen für Finanz- und Versicherungsprodukte offen und zahlt seinen Mitgliedern Teile der Provisionen zurück..."

Quelle: IT Finanzmagazin.de
07. April 2015

Versicherungsmakler als Vorbild: Der Fintech-Agent wird vieles verändern

"...Gestartet als erstes soziales Netzwerk für Finanzthemen in Deutschland ist die Plattform mittlerweile führender Aggregator für acht Banken und mehr als 150 Versicherer..."

Quelle: private-banking-magazin.de
12. Februar 2015

Wertpapierdepot: Kaufplattform moneymeets ist freigiebig

"...moneymeets ist eine attraktive Alternative zu Fonds­vermitt­lern im Internet. Aktiven Anlegern bietet die Platt­form Spar­potenzial und vielfältige Informations­möglich­keiten..."

Quelle: Stiftung Warentest
19. Januar 2015

Digitale Finanzwelt zwischen Financial Technology und Regulierung

"...Die Mitglieder der Community können sich über bereitgestellte Tools untereinander beraten und so von Banken unabhängige Finanzentscheidungen treffen..."

Quelle: BÖRSE ONLINE
03. Januar 2015

Jury-Stimmen zur Wahl des FinTech des Jahres 2014

"...moneymeets (...) ist für jeden Bürger zukünftig ein wichtiger Baustein für die eigene Altersvorsorge und gut für Kapitalmarkt und deutsche Wirtschaft insgesamt..."

Quelle: fintech-des-jahres.de

Pressekontakt


Presse
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
030 - 30 30 80 89 - 13
gaertner@quadriga-communication.de

Unternehmen
moneymeets community GmbH
Johannes Cremer und Dieter Fromm
0221 - 677 80 480
presse@moneymeets.com
Follow Us

Beliebte Artikel



FAQ

Pressemitteilungen


28. März 2017

YouGov-Umfrage: Deutsche wissen nicht, wie viel Versicherungsprovision sie zahlen

Nur jeder fünfte Deutsche kennt die Höhe der Provisionen, die er für seine Versicherungen bezahlt. Auch die Frage nach den Vergütungsstrukturen offenbart große Informationslücken: So weiß nur jeder dritte Verbraucher, dass er mit seinen regelmäßigen Versicherungsbeiträgen Provisionen zahlt, die sein Makler oder Vermittler erhält. Dies sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 2.000 Erwachsenen, die das Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag des Finanzportals moneymeets durchgeführt hat.

Zur Pressemitteilung
03. März 2017

„Geprüftes Online-Portal": moneymeets erhält TÜV-Siegel

Das Finanzportal moneymeets ist vom TÜV Saarland mit dem Siegel „Geprüftes Online-Portal" ausgezeichnet worden. Das Zertifikat bescheinigt moneymeets.com die Einhaltung höchster Sicherheits- und Datenschutzstandards.

Zur Pressemitteilung
17. Februar 2017

moneymeets baut Plattformstrategie aus und erweitert Produktangebot um Tages- und Festgelder

Das Fintech-Unternehmen moneymeets bietet ab sofort auch die Tages- und Festgeld-Angebote des führenden Online-Zinsportals WeltSparen an. Damit haben die Kunden nicht nur die Möglichkeit, attraktive Zinsen zu bekommen, sondern sie erhalten – wie bei moneymeets üblich – auch einen Teil der Vermittlerprovision gutgeschrieben. Damit lohnt sich das Sparen doppelt!

Zur Pressemitteilung
13. Januar 2017

Digitaler Wandel in der Versicherungsbranche: moneymeets unterzeichnet "Berliner Digital-Erklärung"

Die Digitalisierung macht vor der Versicherungswirtschaft nicht halt. Sie verändert die Anforderungen an die etablierten Unternehmen und bringt neue digitale Marktteilnehmer, die so genannten Insurtechs, hervor. In ihrer heute veröffentlichten „Berliner Digital-Erklärung" fordern die führenden deutschen Insurtech-Unternehmen die Gesamtbranche dazu auf, bestehende Standards weiterzuentwickeln, faire Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und gemeinsam mit den neuen digitalen Playern den Versicherungsstandort Deutschland zu modernisieren.

Zur Pressemitteilung
22. Dezember 2016

moneymeets: Kurzgutachten zum Provisionsabgabeverbot

Derzeit ist eine heiße Diskussion um die deutsche Umsetzung der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD entbrannt. Darüber, ob der vorliegende Entwurf hinsichtlich Kundenschutz, Transparenz und Verbesserung der Beratungsqualität gelungen ist, herrschen konträre Meinungen. Auch moneymeets bezweifelt, dass die aktuelle Fassung mit den Prinzipien des BGB vereinbar und europarechtskonform ist. Nun legt moneymeets-Anwalt Dr. Hans-Jörg Schultes ein entsprechendes Kurzgutachten vor.

Zur Pressemitteilung
24. November 2016

Moneymeets-WHU-Projekt überzeugt

Das Fintech-Unternehmen moneymeets und die WHU – Otto Beisheim School of Management wurden im Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW zur Förderung mit EU-Mitteln ausgewählt. Sie entwickeln gemeinsam ein Visualisierungs- und Benutzerführungskonzept für die digitale Anlageberatung (VikoDiA).

Zur Pressemitteilung
11. November 2016

Urteil: moneymeets darf Kunden auch weiterhin Versicherungsprovisionen erstatten

Das Kölner Fintech-Unternehmen moneymeets gewinnt im Streit um das Provisionsabgabeverbot auch in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht Köln. Damit bestätigt nun auch das Berufungsgericht die Geschäftspraxis von moneymeets, die von Versicherern gezahlten Provisionen offenzulegen und mit seinen Kunden zu teilen, als rechtmäßig/rechtens. Die Kunden profitieren in erster Linie von mehr Transparenz und günstigeren Konditionen.

Zur Pressemitteilung
02. November 2016

moneymeets: Provisionsabgabeverbot steht vor dem Aus

Das Provisionsabgabeverbot ist ein Anachronismus, der in einer digitalen Welt nichts mehr zu suchen hat. Bereits 2011 urteilte das Verwaltungsgericht Frankfurt, dass das Gesetz von 1923 nicht mit geltendem Recht zu vereinbaren ist. Auch das Landgericht Köln folgte dieser Einschätzung im vergangenen Jahr und entschied zugunsten des Kölner Fintech-Unternehmens moneymeets, dass das Provisionsabgabeverbot nicht hinreichend bestimmt und somit nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Jetzt geht der Prozess gegen moneymeets in Berufung, doch das Unternehmen sieht die Verhandlung gelassen.

Zur Pressemitteilung
20. Juni 2016

PostFinance beteiligt sich an deutscher Finanzplattform moneymeets

Das Kölner Fintech-Unternehmen moneymeets konnte mit der PostFinance AG eine der führenden Schweizer Banken als Investorin gewinnen. moneymeets stärkt seine Plattformstrategie und sichert sich eine hervorragende Ausgangsposition im Re-Bundeling von Finanzdienstleistungen auf dem europäischen Markt.

Zur Pressemitteilung
14. April 2016

moneymeets kooperiert mit der Fidor Bank

Das Kölner Fintech-Unternehmen moneymeets kooperiert künftig mit der Fidor Bank, dem Pionier im Community-Banking in Deutschland. Als Full-Service-Anbieter stellt moneymeets dabei die kompletten Produktlösungen für Wertpapierdepots und Versicherungen zur Verfügung, welche Fidor-Bank-Kunden zu speziellen Konditionen nutzen können.

Zur Pressemitteilung
16. Dezember 2015

Prof. Dr. Ralf Beck: "moneymeets kümmert sich um die Schaffung von Transparenz"

Effiziente Abläufe, transparente Informationen und Nähe zum Kunden. Das sind die Eigenschaften, die FinTech-Unternehmen zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für die herkömmlichen Finanzdienstleister haben werden lassen, so Prof. Dr. Beck im Interview.

Zur Pressemitteilung
11. Dezember 2015

Zum Glücklichsein bedarf es wenig - ein Aktienfonds reicht schon

Zwischen Aktienfonds und Sparbuch: Die aktuelle Union Investment-Studie zeigt Unterschiede in der Zufriedenheit mit verschiedenen Anlageformen.

Zur Pressemitteilung
22. Oktober 2015

moneymeets kooperiert mit der figo GmbH

Ab Dienstag, den 20. Oktober 2015 sind zusätzlich zu den bisherigen Versicherungen und Wertpapierdepots nun auch alle anderen Konten und Depots übersichtlich auf dem Finanzmarktplatz moneymeets darstellbar.

Zur Pressemitteilung
16. Oktober 2015

moneymeets erstreitet Verbraucherschutzrechte - Provisionsabgabeverbot gekippt

Nach dem Urteil des Landgerichtes Köln darf moneymeets auch weiterhin 50 % der Maklerprovisionen für Versicherungen an seine Kunden erstatten.

Zur Pressemitteilung
16. August 2015

moneymeets sammelt 3,5 Millionen Euro Wachstumskapital ein

Mit dem frischen Kapital soll das künftige Wachstum finanziert und die Plattformstrategie gestärkt werden.

Zur Pressemitteilung
08. Juni 2015

Webseiten-Relaunch verspricht noch mehr Finanzerfolg

Das Finanzportal moneymeets ist nach einer umfangreichen Weiterentwicklung seiner Webseite noch benutzuerfreundlicher geworden.

Zur Pressemitteilung
15. April 2014

Revolution im Versicherungsgeschäft

moneymeets belohnt erstmals Versicherungskunden, die ihrer alten Versicherung treu bleiben. Bisher undenkbar.

Zur Pressemitteilung
20. August 2014

Digitale Prozesse ersetzen verstärkt klassische Finanzberatung

Mit einem in Hinblick auf persönliche Ziele adaptierten social-trading-Ansatz kommt moneymeets dem Ziel, die Bedürfnisse privater Kunden im Hinblick auf Bank- und Finanzberatung in einem digitalen Prozess abzubilden, wesentlich näher.

Zur Pressemitteilung
14. August 2014

moneymeets setzt Wachstumsstory fort

DvH Ventures stellt mit seinem Zugang zu den Marken "Handelsblatt", "Wirtschaftswoche", "Tagesspiegel" etc. ein solides Fundament für das weitere Wachstum von moneymeets dar.

Zur Pressemitteilung
03. Juli 2014

Im Versicherungstal der Intransparenz

Denn sie wissen nicht, was sie zahlen: 80 Prozent der Deutschen kennen ihre Versicherungsprovisionen nicht.

Zur Pressemitteilung
28. April 2014

moneymeets ist eines der 15 innovativsten europäischen Start-ups im Finanzbereich

Zu diesem Ergebnis kommen rund 500 Juroren, die im Auftrag von SWIFT Innotribe die 15 vielversprechendsten Neugründungen in Europa gewählt haben.

Zur Pressemitteilung
07. Mai 2014

Fehlende Transparenz bei Vergütungen von Banken und Finanzberatern

Mehr als zwei Drittel der Deutschen weiß nicht Bescheid über die Höhe der Provisionen ihrer Bank oder ihres Finanzberaters und fühlt sich nicht ausreichend informiert.

Zur Pressemitteilung
18. Dezember 2013

moneymeets gewinnt mit comdirect neuen Partner für Banking 2.0

moneymeets macht Banking transparenter, einfacher und kostengünstiger.

Zur Pressemitteilung

Das moneymeets Factsheet

Factsheet_moneymeets.pdf 507 kB

Die moneymeets Boilerplate

Boilerplate_moneymeets.pdf 62 kB