Datenschutzbestimmungen

1. Auswertungen des Nutzerverhaltens

1.1. Nutzung von Google Analytics

moneymeets benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

1.2. Weitere Informationen

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Dieser Link zu Google Analytics wurde um den Code „gat._anonymizeIp();” erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

1.3. Weitere Cookies

moneymeets setzt bei der Anmeldung eines Mitgliedes so genannte Session Cookies sowie für Berechnungsfunktionen ohne Anmeldung sessionübergreifende Cookies (zum Beispiel für „Vorteilsrechner”) ein. Dazu wird in einem Cookie vom Server eine eindeutige ID gespeichert, um genau dieses Mitglied bei Aufrufen von Unterseiten und Anwendungen innerhalb der Webseite wieder zu erkennen. Dies hat den Vorteil, dass nicht bei jedem Aufruf einer Unterseite die Mailadresse und das Passwort (bei Session-Cookies) bzw. die eingegebenen Informationen in Vorteilsrechnern (sessionübergreifende Cookies) erneut eingegeben werden muss.

Darüber hinaus werden zwei Informationen in Cookies gespeichert, nämlich ob der Browser des Mitgliedes Cookies unterstützt (z.B. „true”) und welches die Spracheinstellung des Browsers ist (z.B. „Language_ID: DE_de”)

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf moneymeets und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • anfragende Domain

Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst.

Nutzer und Mitglieder können durch Einstellungen in ihrem Browser Cookies deaktivieren. Eine vollumfängliche Nutzung von moneymeets ist in diesem Fall nicht möglich.

2. Einsatz von Social Plug Ins und anderer Dienste Dritter

2.1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Auf unserer Webseite ist das Plug-in “google+1″ (Google Plus) integriert.

Diese wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir gehen davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen.

2.2. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

2.3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Funktion des XING Share-Buttons

Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button” eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING”) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button”-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button” statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button” und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:

https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

2.4. Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn Recommend-Button

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “LinkedIn”). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem “Share-Button” (“Empfehlen”) auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. moneymeets weist darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.

2.5. Verwendung von YouTube

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von YouTube.

2.6. Verwendung von bing

Auf unserer Webseite werden Bing-Dienste eingesetzt.

2.7. Verwendung von Optimizely

Auf unsere Webseite ist Optimizely eingebunden, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc. (“Optimizely”). Optimizely verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Optimizely jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Optimizely diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Optimizely von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten - inkl. Ihrer IP-Adresse - an Optimizely sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern), indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.

3. Google Adwords

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords” und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.

4. Löschung von Daten / Auskunftsrecht

Grundsätzlich löscht moneymeets alle Daten, sobald das Mitglied dieses wünscht oder sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden, oder keine anderen Vorschriften und/oder Gesetze dagegen sprechen (Aufbewahrungsfristen, usw.).

Nach § 34 BDSG haben Sie einen Auskunftsanspruch über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Auf schriftliche oder telefonische Anfrage werden Sie von uns gerne darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person gespeichert haben.

5. Rechte von moneymeets an den Informationen der Mitglieder, Verarbeitung der Daten

5.1. Übertragung der Rechte an moneymeets

Die Rechte an der Verwertung der Informationen, die moneymeets Mitglieder auf moneymeets darstellen, überträgt der Nutzer widerruflich aber ohne Einschränkung an moneymeets. Davon ausgenommen sind personenbezogene Daten einschließlich individueller, nichtanonymisierter und nicht gruppierter (zu Gruppen zusammengefasster Informationen) Informationen zu Finanzprodukten, wie zum Beispiel individuelle Bestands- und Bewegungsdaten in Finanzprodukten. Die Verwertungsrechte an diesen personenbezogenen Daten bleiben uneingeschränkt und ausschließlich beim Mitglied.

5.2. Anonymisierung von Daten

moneymeets verarbeitet und verwendet anonymisierte Daten. Soweit dafür anonymisierte Daten der Mitglieder benötigt werden, erklärt sich das Mitglied mit der Verwertung seiner anonymisierten Daten einverstanden.

5.3. Einverständnis mobile Applikationen

Jedes moneymeets Mitglied erklärt sich damit einverstanden, das moneymeets Inhalte derart anpasst, dass diese auf mobilen Endgeräten („Applikationen” oder „Apps”) darstellbar sind.

6. Besondere Anforderungen an gewerbliche Mitglieder / Finanzanalysen

6.1. Gewerblichkeit

Wenn ein moneymeets-Mitglied gewerbliche Zwecke verfolgt, ist es verpflichtet, dies moneymeets im Voraus unter: professionals@moneymeets.com per email mitzuteilen.

6.2. Gesonderte Vereinbarungen

Gewerbliche Mitglieder treffen im Einzelfall gesonderte Vereinbarungen mit moneymeets.

6.3. Keine verdeckte Werbung

Sie werden zu keinem Zeitpunkt versteckte oder verdeckte Werbung für ihre Produkte oder Dienstleistungen vornehmen, auch nicht über beauftragte Mitarbeiter oder Dritte.

6.4. Finanzanalysen, Beachtung gesetzlicher Vorschriften

Ein Mitglied, welches im Rahmen seiner Berufs- oder Geschäftstätigkeit Finanzanalysen durchführt, beachtet die einschlägigen gesetzlichen Regelungen. Dies sind insbesondere aber nicht abschließend § 34b WpHG und die „Verordnung über die Analyse von Finanzinstrumenten”, sowie die „Verordnung zur Konkretisierung der Verhaltensregelung und Organisationsforderungen für Wertpapierdienstleistungsunternehmen”. 

7. Änderungen und Wirksamkeit der Änderung

7.1. Änderung der Services

moneymeets behält sich das Recht vor, die beschriebenen Services zu ändern, zu beschränken, einzustellen oder auf andere Art und Weise dar zu stellen.

7.2. Angebot der Änderung, Wirksamkeit

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Mitglied spätestens einen Monat vor dem geplanten Wirksamwerden angeboten. Die Zustimmung des Mitgliedes gilt als erteilt, wenn es den Änderungsvorschlägen nicht vor dem geplanten Wirksamwerden widersprochen hat. moneymeets wird auf die Genehmigungswirkung in dem Änderungsvorschlag hinweisen. Wir werden zudem bei jeder Änderung auf das jederzeitige Kündigungsrecht des Mitgliedes hinweisen.

Hier finden Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haben Sie Fragen?