image

Stationäre Zusatzversicherung

Rundumschutz im Krankenhaus


So finden Sie Ihren Favoriten

Jetzt Krankenhauszusatzversicherung vergleichen & sparen

Die Krankenhauszusatzversicherung – auch stationäre Zusatzversicherung genannt – ist für viele gesetzlich Versicherte die ideale Ergänzung für den Fall, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Die meisten Menschen möchten nicht einfach in das nächstgelegene Ortskrankenhaus geschickt werden, sondern in das mit den besten Behandlungsmethoden. Häufig wünschen sich Versicherte auch, von einem Chefarzt behandelt oder in einem ruhigen Einzelzimmer untergebracht zu werden.

Natürlich können auch gesetzlich Versicherte ohne stationäre Zusatzversicherung diese Leistungen in Anspruch nehmen, jedoch müssen sie die Rechnung anschließend aus eigener Tasche zahlen, da die Krankenkassen nur für die Grundversorgung aufkommen.

Wer sich also während eines Krankenhausaufenthaltes Leistungen wünscht, die über die Grundversorgung der gesetzlichen Kassen hinausgehen, für den lohnt sich eine Krankenhauszusatzversicherung.

Arzt mit Herzsymbol auf ausgestreckter Hand

Haben Sie Fragen?