Wissen > > Gut versichert beim Umzug
© Elnur

© Elnur

Der Umzug in eine neue Wohnung oder in die eigene Immobilie ist meist ein aufwendiges Unterfangen und erfordert vor allem eins: Eine gut durchdachte Planung. Dabei gilt es auch, versicherungstechnische Fragestellungen zu beachten: Wer zahlt, wenn Helfer Ihre Möbel beim Transport beschädigen? Genügt in Zukunft eine gemeinsame Hausrat- oder Haftpflichtversicherung für zwei Personen?

Die Suche nach einer neuen Wohnung oder dem lang ersehnten Eigenheim kann – gerade in Großstädten – sehr zeitintensiv und nervenaufreibend sein. Umso größer ist daher die Freude, wenn die neue Unterkunft endlich bezugsbereit ist.

Steht dann der Umzug an, gilt es, vorausschauend zu planen: Umzugswagen mieten, Helfer finden und Versorgungsunternehmen, Internetanbieter sowie andere Dienstleister informieren. Das ist aber längst nicht alles: Auch über Ihren Versicherungsschutz sollten Sie sich schon frühzeitig Gedanken machen.

umgekipptes Glas Rotwein auf dem Teppich

Finden Sie die beste private Haftpflichtversicherung

Damit Sie bestens geschützt sind. Wunschdaten eingeben - Versicherung auswählen - Vertrag digital abschließen.

Helfer brauchen Haftpflichtversicherung

Gerade beim Transport schwerer und unhandlicher Möbel nehmen die meisten Menschen gerne die Dienste von Familie oder Freunden in Anspruch. Was allerdings passiert, wenn Helfer versehentlich Schäden in den Wohnungen oder am eigenen Hausrat verursachen, darüber machen sich nur die wenigsten Gedanken.

Der Bund der Versicherten (BdV) empfiehlt daher, bei der Auswahl der Helfer darauf zu achten, dass jeder von ihnen eine eigene Haftpflichtversicherung besitzt. Diese sollte in jedem Fall die Klausel „Gefälligkeitsschäden“ enthalten. Fehlt dieser Vertragszusatz, verweigern Versicherer in der Regel die Zahlung. Der Grund dafür: Wenn Ihnen Freunde oder Familienmitglieder unentgeltlich helfen, geht die Rechtsprechung davon aus, dass sie untereinander eine stillschweigende Haftungsbeschränkung vereinbaren.

Anders verhält es sich, wenn eine Spedition den Transport des Hausrats übernimmt. Grundsätzlich haftet das Unternehmen für Schäden, allerdings ist die gesetzliche Haftung des Spediteurs auf 620 Euro pro Kubikmeter gedeckelt. „Wer sich gegen dieses Risiko restlos schützen will, sollte eine Transportversicherung zum Neuwert abschließen“, empfiehlt Bianca Boss, Pressesprecherin des BdV.

Außenversicherung der Hausrat-Police greift beim Transport

Organisieren Sie den Umzug selbst, greift beim Transport die Außenversicherung Ihrer Hausrat-Police. Mit dieser Vertragsklausel sind Möbel und Wertgegenstände außerhalb der eigenen vier Wänden abgesichert. Allerdings zahlt der Versicherer nur für die Schäden, die auch sonst Bestandteil des Vertrags sind. Entwendet ein Dieb beispielsweise den teuren Fernseher aus dem verschlossenen Transporter, wertet die Versicherung den Schaden als Einbruchdiebstahl und ersetzt den Schaden. Bei Schäden durch Unfälle hingegen gehen Sie leer aus.

Versicherungen über Umzug informieren

Grundsätzlich sollten Sie jede Versicherung frühzeitig über Ihre Umzugspläne informieren. Nur so ist gewährleistet, dass Ihr Risikoschutz auch Ihrer neuen Wohnsituation entspricht. Sinnvoll ist das insbesondere bei der Hausratversicherung, denn dann sind Ihre Habseligkeiten sowohl im alten als auch im neuen Zuhause abgesichert. Hierfür haben Sie je nach Vertrag eine Übergangsregelung, die zwischen einem und drei Monaten gilt.

Wohnzimmer mit Couch und Stehlampe

Finden Sie die beste Hausratversicherung

Günstiger Schutz für Ihr Hab und Gut. Wunschdaten eingeben - Versicherung auswählen - Vertrag digital abschließen.

Sonderkündigungsrecht der Hausratversicherung beachten

Falls Ihr Hausratversicherer nach Ihrem Umzug Ihre Beiträge erhöht, ohne dass sich der Leistungsumfang ändert, können Sie den Vertrag außerordentlich kündigen. Dieses Recht können Sie innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Prämienerhöhung geltend machen.

Häufig ist die Wahl des Wohnortes ursächlich für die Beitragserhöhungen: Versicherer teilen das Bundesgebiet in Tarifzonen auf und verlangen an Orten mit erhöhtem Einbruchs- oder Diebstahlrisiko eine höhere Prämie.

moneymeets-Tipp: Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, Ihr Sonderkündigungsrecht zu nutzen, hilft Ihnen unser Versicherungs-Robo-Advisor bei der Suche nach einer neuen Hausratversicherung. Auch wenn Sie erstmals eine Hausratversicherung benötigen, finden Sie aus den Angeboten nahezu aller deutschen Versicherer den Tarif, der am besten zu Ihrem Absicherungsbedarf passt!

Jetzt die passende Hausratversicherung finden!

Beitragserhöhungen drohen übrigens auch bei der Kfz-Versicherung, da mit einem Umzug oft auch die Einstufung in eine andere Regionalklasse einhergeht. Auch in diesem Fall haben Sie das Recht, den Vertrag außerordentlich zu kündigen.

Doppelte Versicherungen kündigen

Sollten Sie planen, mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zusammenzuziehen, dann benötigen Sie nur noch eine Hausratversicherung. In diesem Fall können Sie innerhalb eines Monats von Ihrem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen und den jüngeren Vertrag auflösen.

Diese Möglichkeit können Sie auch bei Ihrer Haftpflichtversicherung nutzen. Hier ist es notwendig, den Partner in die verbliebene Police eintragen zu lassen. Vorsicht: Manche Haftpflicht-Tarife gelten explizit als Single-Tarife und lassen sich daher nicht erweitern.

Wohngebäudeversicherung zieht nicht mit um

Beim Verkauf einer Immobilie geht die bestehende Wohngebäudeversicherung auf den neuen Eigentümer über. Diese Regelung soll Versicherungslücken vermeiden. Ziehen Sie also um, müssen Sie lediglich den Käufer des Hauses über die bestehende Versicherung informieren. Dieser kann die Police dann entweder übernehmen oder innerhalb eines Monats außerordentlich kündigen. Die Frist beginnt mit der Eintragung des Eigentumswechsels im Grundbuch.

Dieses Recht steht Ihnen natürlich auch zu, wenn Sie eine Immobilie erwerben. Als Beweis dafür, dass Sie berechtigt sind, den Vertrag zu kündigen, verlangen die meisten Versicherer einen aktuellen Grundbuchauszug.

moneymeets-Tipp: Sollten Sie nach dem Einzug ins neue Eigenheim darüber nachdenken, die bestehende Wohngebäudeversicherung zu kündigen, erleichtert Ihnen unser Vertrags-Check die Entscheidung.

Jetzt meine Wohngebäudeversicherung checken!

Natürlich unterstützen wir Sie auch bei der Auswahl eines neuen Vertrags: Der moneymeets-Tarifassistent findet für Sie aus den Angeboten nahezu aller deutschen Versicherer den besten Tarif zum besten Preis.

Jetzt die passende Wohngebäudeversicherung finden!

Erstellt am:

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Testen Sie unseren kostenlosen Newsletter – und verpassen Sie keine Tipps rund um Ihre Finanzen & Versicherungen.