image

Fragen & Antworten

Hier erfahren Sie mehr

Wir haben Ihnen hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt.

Allgemeine Fragen

Was ist moneymeets?

moneymeets ist eines der führenden unabhängige Portal für privates Finanzmanagement in Deutschland. moneymeets ist keine Bank, sondern ein kostenfreies Finanzportal, mit dessen Hilfe Mitglieder ihre Versicherungen und Geldanlagen kostenfrei optimieren können.

Was sind die wesentlichen Vorteile von moneymeets?

Auf moneymeets.com können Nutzer eigenständig und kostenlos die Qualität und die Kosten ihrer Finanz- und Versicherungsprodukte optimieren. Der Robo Advisor Versicherungen, die deutschlandweit erste Online-Anwendung ihrer Art, ermöglicht die schnelle Überprüfung bestehender Versicherungsverträge sowie den komplett transparenten Zugang zu den Angeboten nahezu aller deutschen Versicherer. Mit dem Robo Advisor für professionelle Anlagestrategien können Verbraucher ihr Anlegerprofil ermitteln und anschließend direkt in für sie geeignete Geldanlagen investieren.

Wie verdient moneymeets sein Geld?

moneymeets ist unabhängig und kostenfrei. Wir verdienen nur dann Geld, wenn unsere Mitglieder sparen und wir für sie als Vermittler oder Makler fungieren. Für diese Tätigkeit erhalten wir, wie alle Vermittler, Anteile aus Abschlussvergütungen sowie Anteile aus Bestandsprovisionen für diese Finanzprodukte.

Wer steht hinter moneymeets?

moneymeets wurde 2011 von Johannes Cremer und Dieter Fromm, zwei erfahrenen Bankmanagern, gegründet. Neben den Gründern sind zwei Kölner Family Offices, Dieter von Holtzbrinck Ventures, Woodman Asset Management und die Schweizer PostFinance AG an moneymeets beteiligt.

Kostet die Mitgliedschaft bei moneymeets etwas?

Die Anmeldung und die Nutzung von moneymeets sind vollständig kostenfrei. Jedes Mitglied entscheidet eigenständig, in welchem Umfang es die Vorteile von moneymeets in Anspruch nehmen möchte.

Sind meine Daten bei moneymeets sicher?

moneymeets hat alle Vorkehrungen getroffen, damit die persönlichen Daten seiner Mitglieder sicher sind. Alle Daten sind nach neuesten Sicherheitsstandards mehrfach abgesichert. Für jeglichen Datentransfer verwendet moneymeets ausschließlich geprüfte Verschlüsselungstechniken. Mittels SSL (Secure Socket Layer) werden personenbezogene Daten verschlüsselt und für Dritte nicht einsehbar über das Internet übertragen. moneymeets verkauft, vermietet oder verleiht die persönlichen Daten seiner Nutzer niemals an Dritte. Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in unseren AGB und Datenschutzbestimmungen.

Hat moneymeets Zugriff auf meine Vermögenswerte?

Nein, moneymeets hat keinerlei Zugriff auf die Vermögenswerte seiner Mitglieder – der Zugriff verbleibt ausschließlich bei Ihnen. Sämtliche Transaktionen werden unmittelbar und direkt zwischen den Mitgliedern und den angeschlossenen Banken und Versicherungsgesellschaften abgewickelt. Damit ist der gewohnt hohe Sicherheitsstandard der Bankgeschäfte der Mitglieder vollumfänglich sichergestellt. Wenn Mitglieder von moneymeets zur Verfügung gestellte Vorteile nutzen möchten, überträgt die angeschlossene Bank oder Versicherung lediglich die Bestands- und Transaktionsdaten an moneymeets. Auf diese Weise ist moneymeets in der Lage, seinen Mitgliedern den aktuellen Status bei den einzelnen Finanzprodukten in ihren digitalen Finanz- und Versicherungsordnern anzuzeigen und die dargestellten Vorteile zu erbringen.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Bei moneymeets arbeiten speziell ausgebildete, unabhängige Finanz- und Versicherungsexperten, die Ihre Anfragen telefonisch, per E-Mail oder im Online-Chat beantworten.

Finanzübersicht

Für welche Finanzprodukte kann ich moneymeets nutzen?

Mitglieder können Depots und Versicherungen bei moneymeets einbinden. Zu Versicherungen von mehr als 140 Versicherungsgesellschaften können Daten importiert werden. Preisvorteile bietet moneymeets bei allen Depots der aktuell sieben Kooperationsbanken sowie bei mehr als 1.000 Versicherungstarifen.

Wie funktioniert die Einbindung meiner bestehenden Depots und Versicherungen in moneymeets?

Jeder Nutzer kann Depots, die er bei einer der moneymeets Partnerbank unterhält, und Verträge von über 140 Versicherungsgesellschaften in seine digitale Finanz- und Versicherungsübersicht einbinden und so den Überblick über seine Finanzen gewinnen.

Welche persönlichen Informationen sind bei moneymeets öffentlich sichtbar?

Alle Daten und Informationen zu Ihrer Person und zu Ihren Finanzprodukten, die Sie moneymeets anvertrauen, sind nur für Sie sichtbar.

Welche Kosteneinsparungen realisiere ich, wenn ich als moneymeets Mitglied Finanzprodukte erwerbe?

Beim Kauf von Investmentfonds fallen in aller Regel Abschlusskosten bzw. Ausgabeaufschläge an, die der Vergütung des jeweiligen Vermittlers dienen. Die im Markt üblichen Ausgabeaufschläge für Investmentfonds entfallen bei moneymeets vollständig, so dass Sie gegenüber dem Kauf bei klassischen Banken zwischen 1%-5% sparen.

Hat moneymeets Zugriff auf mein Vermögen?

Nein, moneymeets hat keinen Zugriff auf das Vermögen seiner Mitglieder. Ihr Vermögen, also Ihre Konten- und Depotguthaben, verbleiben bei Ihrer Bank bzw. bei Ihren Banken. Auf diese Konten und Depots haben Sie alleine Zugriff. Unsere Partnerbank DAB verlangt, dass moneymeets eine so genannte Botenvollmacht eingeräumt wird. Eine Botenvollmacht würde moneymeets berechtigen, Wertpapiertransaktionen auf Ihre Weisung hin an die Bank zu übermitteln. Sollten uns auf Weisung einer Bank Vollmachten eingeräumt werden, so macht moneymeets hiervon niemals Gebrauch. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren AGB.

Versicherungen

Welche Vorteile habe ich durch die Übertragung meiner Versicherungsverträge zu moneymeets?

In Ihrem digitalen moneymeets Finanzordner gewinnen Sie die volle Übersicht über alle von Ihnen eingebundenen Versicherungen. Hierfür ist kein Wechsel der Versicherung nötig, die Verträge werden unverändert bei der bisherigen Versicherungsgesellschaft weitergeführt. Darüber hinaus analysieren wir Ihre eingebundenen Versicherungsverträge, vergleichen sie mit den aktuellen Angeboten auf dem gesamten Versicherungsmarkt und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Versicherungsschutz preislich und qualitativ zu optimieren.

Welche Versicherungsverträge kann ich bei moneymeets einbinden?

Sie können alle privaten Versicherungsverträge von mehr als 140 Versicherungsgesellschaften bei moneymeets einbinden.

Was ist eine Maklervollmacht?

Auf der Grundlage der Maklervollmacht wird moneymeets Ihr Versicherungsmakler. Das bietet moneymeets die Möglichkeit, Ihre bestehenden Verträge zu verwalten und – auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin – auch zu optimieren.

Ändern sich meine Verträge, wenn moneymeets mein Makler wird?

Nein, Ihre bestehenden Versicherungsverträge laufen unverändert weiter, sie werden zu unveränderten Konditionen bei den bisherigen Versicherungsgesellschaften weitergeführt. moneymeets überprüft Ihren Versicherungsschutz und optimiert Ihre Verträge, wenn Sie dies wünschen.

Wie lange dauert es, bis meine Verträge bei moneymeets einsehbar sind?

Sobald Sie uns den Maklerauftrag erteilt haben, sind Ihre Versicherungen in Ihrem digitalen Finanzordner einsehbar.

Wer ist mein Ansprechpartner in Versicherungsfragen?

Als Ihr Versicherungsmakler stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um Ihren Versicherungsschutz zur Seite. Dafür stehen Ihnen unsere qualifizierten und unabhängigen Versicherungsspezialisten zur Verfügung. Wie gewohnt haben Sie selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich direkt an Ihre Versicherung zu wenden.

Was muss ich tun, um mich von moneymeets beraten zu lassen?

Zunächst beauftragen Sie uns mit der Betreuung Ihrer Versicherungsverträge, indem Sie Ihre bestehenden Versicherungen in moneymeets einbinden und moneymeets den Maklerauftrag erteilen. Im Anschluss teilen Sie uns Ihre Beratungswünsche mit. Unsere Versicherungsspezialisten erstellen Ihnen dann einen individuellen Vorschlag zur Optimierung einzelner oder mehrerer Versicherungsverträge. Den einfachsten Einstieg bietet Ihnen unser volldigitale Robo Advisor Versicherungen. Er ermöglicht Ihnen die schnelle Überprüfung Ihrer bestehenden Versicherungsverträge sowie den komplett transparenten Zugang zu den Angeboten nahezu aller deutschen Versicherer.

Wie kann ich meine Zusammenarbeit mit moneymeets beenden?

Sie können Ihren Maklerauftrag jederzeit und ohne Angaben von Gründen oder der Einhaltung einer Frist kündigen.

Professionelle Anlagestrategien

An wen richtet sich der moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien?

Der moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien richtet sich an alle Anleger, die einen schnellen, einfachen und kostenlosen Weg suchen, um professionelle Anlagestrategien zu finden, die zu ihren Bedürfnissen und ihrem Risikoprofil passen.

Warum wurde der moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien gegründet?

Der moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien wurde gestartet, um Transparenz und Vergleichbarkeit in das vielfältige Angebot zu bringen, damit Anleger schnell und einfach den für sie passenden Partner und die für sie passende Anlagestrategie finden.

Wie viel Geld benötige ich, um einen Vermögensverwalter zu engagieren?

Professionelle Anlagestrategien sind nicht nur etwas für sehr vermögende Anleger. Auf dem moneymeets Marktplatz können Sie bereits ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro in zu Ihrem Anlegerprofil passende Strategien investieren.

Was kostet die Vermögensverwaltung?

Die Vergütung ist abhängig von der von Ihnen gewählten Anlagestrategie und wird für jede Strategie transparent auf dem Marktplatz ausgewiesen. Zusätzlich fallen für die Verwahrung und den Handel der Wertpapiere, in die Ihre Anlagestrategie investiert, folgende Gebühren bei der depotführenden Bank DAB BNP Paribas an:

Depotbankgebühren  
Servicegebühr  
Fondsmodelle 0,20% p.a.
Einzelwertmodelle 0,07% p.a.
Transaktionskosten  
Fondsmodelle 3,00 Euro
Einzelwertmodelle 7,00 Euro

Bestandsvergütungen von Fondsgesellschaften, die die DAB BNP Paribas erhält, werden vollständig an Sie weitergeleitet.

Wer steckt hinter dem moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien?

Der moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien wird von der moneymeets Portfolio Management GmbH betrieben, einer Tochtergesellschaft der moneymeets community GmbH („moneymeets“). moneymeets ist eines der führenden unabhängigen Internetportale für privates Finanzmanagement.

Was ist ein Vermögensverwalter?

Ein Vermögensverwalter bzw. Advisor hilft Privatpersonen und institutionellen Anlegern wie Stiftungen, ihr Vermögen gewinnbringend anzulegen. Vermögensverwalter legen das Geld ihrer Kunden an und überwachen und verwalten es. Im Rahmen der in der jeweiligen Anlagestrategie formulierten Anlagerichtlinien investieren Vermögensverwalter das ihnen anvertraute Geld nach eigenem Ermessen.

Welche Rolle haben Strategieberater/Vermögensverwalter auf dem moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien?

Strategieberater und Vermögensverwalter stellen ihre Anlagestrategie(n) auf dem moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien zum Vergleich und Kauf bereit. Da auf dem Marktplatz sowohl Vermögensverwalter mit als auch ohne eigene BaFin-Lizenz ihre Anlagestrategien anbieten, erfolgt die Umsetzung der Anlagestrategie(n) über unseren Partner, die Reuss Private Deutschland AG, die ein lizensierter Vermögensverwalter nach § 32 KWG ist und damit der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterliegt. Aus diesem Grund ist die Reuss Private Deutschland AG auch Vertragspartner Ihres Vermögensverwaltervertrages.

Reuss Private setzt die von Ihnen gewählte(n) Anlagestrategie(n) Ihres Strategieberaters bzw. Vermögensverwalters um und sorgt unter anderem für die Auftragserteilung und den Datenaustausch mit der depotführenden Bank DAB BNP Paribas. Hierfür erhält Reuss Private von den Vermögensverwaltern bzw. Advisors die benötigten Informationen über die im Rahmen der Anlagestrategie zu tätigenden Transaktionen.

Wie funktioniert der moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien?

Auf dem moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien können sich interessierte Anleger über verschiedene Anlagestrategien transparent informieren, Angebote miteinander vergleichen und sich von hier aus an die Vermögensverwalterin, die Reuss Private Deutschland AG, wenden, um einen Vermögensverwaltungsvertrag mit selbst gewählten Anlagestrategien zu schließen.

Zu diesem Zweck werden zunächst verschiedene Anlagestrategien von unterschiedlichen Portfoliomanagern der Reuss Private Deutschland AG einschließlich Modellportfolio und Transaktionsempfehlungen präsentiert. Damit der Anleger eine für ihn in Frage kommende Anlagestrategie auswählen kann, werden unter anderem Kundenpräferenzen und Parameter erfragt, die die Zahl der in Frage kommenden und dem Anleger letztlich angezeigten Strategien filtern. Der Anleger kann die angezeigten Strategien miteinander vergleichen und selbst entscheiden, in welche Strategie bzw. Strategien er investieren möchte.

Wenn sich der Anleger für eine oder mehrere Anlagestrategien entscheidet und einen Vermögensverwaltungsvertrag abschließen möchte, wird der Anleger unter Einbeziehung der von ihm gewählten Strategie(n) an die Reuss Private Deutschland AG (Vermögensverwalterin) zwecks Abschluss eines Vermögensverwaltungsvertrages vermittelt. Die Reuss Private Deutschland AG setzt die Strategie(n) um, für die sich der Anleger entschieden hat. Ein großer Vorteil für den Anleger besteht darin, dass er die von ihm gewählte Strategie bei Bedarf gegen eine andere austauschen kann, ohne dass die gesamte Vertragsbeziehung zur Reuss Private Deutschland AG geändert werden muss.

Die moneymeets Portfolio Management GmbH stellt lediglich den Marktplatz zur Verfügung und handelt bei der Darstellung der Informationen und Strategien und der Vermittlung des Anlegers an die Vermögensverwalterin im Namen, auf Rechnung und unter der Haftung der BN & Partners Capital AG, die als Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des KWG eine Erlaubnis gemäß § 32 Abs. 1 Satz 1 KWG für die Anlagevermittlung und die Anlageberatung besitzt.

Für die Auswahl der insgesamt angebotenen Anlagestrategien, die Einschränkung der in Frage kommenden Anlagestrategien für den Anleger, die ordnungsgemäße Umsetzung der Anlagerichtlinien nach Abschluss eines Vermögensverwaltungsvertrages, die gesamte Abwicklung und die Kommunikation mit der Depotbank und die Darstellung der Wertentwicklungen, der Informationen zu Risiken und Schwankungen, der Asset Allocations, Produktrisikoklassen und der Kosten ist allein die Reuss Private Deutschland AG verantwortlich.

Wie sicher ist mein Vermögen?

Ihre Geldanlage liegt sicher verwahrt auf Ihrem Depot bei unserer Partnerbank, der DAB BNP Paribas. Ein- und Auszahlungen werden ausschließlich über Ihr eigenes Referenzkonto abgewickelt. Auf Ihr Geld haben weder moneymeets noch Ihr Vermögensverwalter oder sonstige Dritte Zugriff. Ihr Geld auf dem Verrechnungskonto unterliegt selbstverständlich der EU-Einlagensicherung und ist somit vor Ausfallrisiken geschützt.

Wie kann ich mich nach meiner Investition in meine Anlagestrategie(n) über deren Entwicklung informieren?

Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Depot bei der DAB BNP Paribas, in dem die im Rahmen Ihrer Anlagestrategie gehaltenen Wertpapiere verwahrt werden. Als registriertes moneymeets Mitglied haben Sie zudem Zugang zu unserem kostenlosen Depotanalyse-Tool, mit dem Sie die Entwicklung Ihres Depots bzw. Ihrer Anlagestrategie detailliert auswerten können.

Wenn Sie mehrere Depots besitzen, können Sie auch die Performance Ihrer Anlagestrategie mit der Entwicklung anderer Depots oder der wichtigsten Indizes vergleichen.

Zusätzlich erhalten Sie automatisch ein vierteljährliches, ausführliches Reporting über die Entwicklung Ihrer Anlagestrategie und die von Ihrem Vermögensverwalter geleistete Arbeit.

Was ist, wenn ich bereits von einem Vermögensverwalter betreut werde?

Viele Nutzer haben bereits einen Vermögensverwalter und suchen nach einer Alternative. Einige Kunden sind mit ihrem Anbieter nicht mehr zufrieden, bei anderen führt eine veränderte Lebenssituation dazu, dass sie sich einen Überblick über die verschiedenen Angebote im Markt verschaffen wollen. Viele Nutzer suchen auch nach einem neuen Beratungsansatz, da sie sich von ihrem aktuellen Berater nicht optimal betreut fühlen. Auf dem moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien finden Sie mit wenigen Klicks einen Strategieberater/Vermögensverwalter, der besser für ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Wie kann ich meinen Vermögensverwalter wechseln?

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass ein anderer Vermögensverwalter Ihre Bedürfnisse besser erfüllen könnte, dann sollten Sie eine Veränderung vornehmen – schließlich geht es um Ihr Geld. Die Übertragung Ihrer Vermögensverwaltung gestaltet sich dabei viel einfacher als Sie vielleicht denken mögen. Das Team vom moneymeets Marktplatz für professionelle Anlagestrategien wird Sie bei jedem einzelnen Schritt unterstützen.

Investmentfonds

Welche Kosteneinsparungen realisiere ich, wenn ich als Mitglied Investmentfonds erwerbe?

Beim Kauf von Investmentfonds fallen in aller Regel Ausgabeaufschläge an, die der Vergütung des jeweiligen Vermittlers dienen. Die im Markt üblichen Ausgabeaufschläge für Investmentfonds entfallen bei moneymeets in der Regel vollständig, so dass Sie als Mitglied gegenüber dem Kauf bei klassischen Banken zwischen 1%-5% des Kaufpreises sparen. Darüber hinaus zahlen Sie bei unseren Partnerbanken deutlich geringere bzw. überhaupt keine Transaktionskosten für Ihre Fonds. Unsere Partnerbank DAB BNP PARIBAS verzichtet zudem auf eine Depotgebühr.

Wie kann ich von den moneymeets Sonderkonditionen bei Investmentfonds profitieren?

Um von unseren Vorteilen zu profitieren, benötigen Sie ein Depot bei einer unserer Partnerbanken, bei der moneymeets als Ihr Vermittler hinterlegt ist. Wenn Sie bereits ein Depot bei einer unserer Partnerbanken unterhalten, wählen Sie einfach moneymeets als Vermittler und nutzen Sie sofort unsere Sonderkonditionen – ganz ohne Depotwechsel. Wenn Sie noch kein Depot bei einer unserer Partnerbanken besitzen, eröffnen Sie Ihr Depot bei Ihrer Wunschbank ganz einfach über moneymeets. Depots bei anderen Banken können Sie unkompliziert und kostenlos zur gewünschten Partnerbank übertragen. Wie Sie einfach und kostenlos zu moneymeets wechseln, erfahren Sie hier.

Hat moneymeets Zugriff auf meine Depotguthaben?

Nein, moneymeets hat keinen Zugriff auf das Vermögen seiner Mitglieder. Ihre Depotguthaben verbleiben bei Ihrer Bank bzw. bei Ihren Banken. Auf die Depots haben Sie alleine Zugriff. Lediglich die DAB Bank, eine unserer Partnerbanken, verlangt, dass moneymeets eine so genannte Botenvollmacht eingeräumt wird. Eine Botenvollmacht würde moneymeets berechtigen, Wertpapiertransaktionen auf Ihre Weisung hin an die Bank zu übermitteln. Sollten uns auf Weisung einer Bank Vollmachten eingeräumt werden, so macht moneymeets hiervon niemals Gebrauch. Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in unseren AGB.

Tages- & Festgeld

Wofür eignen sich Tages- und Festgeldkonten?

Jeder braucht einen Notgroschen, um eine unvorhergesehene Autoreparatur oder den Eigenanteil bei der Zahnbehandlung zu bezahlen. Dafür sollten zwei bis drei Monatsgehälter verfügbar sein. Hierfür ist Tagesgeldkonto ideal. Es ist in der Regel täglich kündbar. Der Zinssatz ist grundsätzlich variabel, wird aber bei vielen Angeboten für einen gewissen Zeitraum garantiert. Festgeld bindet hingegen Kapital über einen festen Zeitraum. Die Fristigkeit reicht hier von wenigen Monaten bis zu mehreren Jahren. Die Anlageform ist vor allem für konservative Anleger ideal, die wenig Risiko eingehen und Sparziele in bestimmter Zeit erreichen wollen.

Wieso ist die Einlagensicherung wichtig?

Auch wenn Bankpleiten selten sind, sollten Sparer auf die Einlagensicherung achten. So lockte die isländische Kaupthing-Bank bis 2008 mit hohen Zinsen. Dann schlitterte das Institut in die Insolvenz. Die Garantie war damals auf 20.000 Euro begrenzt. Die gesetzliche Einlagensicherung für Fest- oder Tagesgeld bei den europäischen Partnerbanken von WeltSparen beträgt hingegen jeweils 100.000 Euro oder den Gegenwert in Landeswährung. Nach der Finanzkrise wurden die Mindestanforderungen an die nationalen Einlagensicherungen harmonisiert. Jüngst wurde zudem beschlossen, die Auszahlungsfrist des Einlagensicherungsfonds bis 2024 von derzeit 20 auf sieben Arbeitstage zu reduzieren.

Wie funktioniert WeltSparen?

Bei WeltSparen können Sie attraktive Fest- und Tagesgelder von europäischen Banken online abschließen. Das sollten Sie beachten:

  1. Das WeltSpar-Konto wird bei der Frankfurter MHB-Bank als Verrechnungskonto für Ihre Anlagen bei den europäischen Banken eingerichtet. Dafür müssen Sie einmalig ein Identifizierungs-Verfahren durchführen.

  2. Wenn Sie passende Angebote im Onlinebanking von WeltSparen auswählen, erfolgen die Kontoeröffnung bei der Partnerbank und die entsprechende Überweisung automatisch und kostenlos.

  3. Am Ende der Laufzeit überweist die Partnerbank Ihnen das Geld mit Zinsen (abzüglich etwaiger einbehaltener Steuern) zurück auf das WeltSpar-Konto. Von dort können Sie Guthaben an ein Referenzkonto weiterleiten.

  4. Der Prozess von der Registrierung auf WeltSparen.de bis zur bestätigten Kontoeröffnung durch die Partnerbank ist in der Regel innerhalb von maximal zwei Wochen abgeschlossen.

Wie kann ich sicher sein, dass WeltSparen ein seriöses Angebot ist?

Hinter WeltSparen steht ein erfahrenes Team von internationalen Experten. WeltSparen sucht für Sie Partnerbanken aus Europa, die ein solides Geschäftsmodell besitzen und langfristig attraktive Zinsen bieten können. Alle Partnerbanken sind Kreditinstitute aus der EU oder dem Europäischen Wirtschaftsraum, die einer nationalen Einlagensicherung unterliegen. WeltSparen kooperiert zudem mit der MHB-Bank, die seit 1973 ein in Deutschland zugelassenes Kreditinstitut ist und unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) steht. Konten bei der MHB-Bank unterliegen der gesetzlichen deutschen Einlagensicherung.

Haben Sie Fragen?